Museumsfiguren

Beispiele:

  • Museumsfiguren in Epoxidharz für: LVR-Archäologischer Park Xanten / LVR-RömerMuseum.
    Grundlage: Körperabformungen am lebenden Modell mit Verwendung von Köpfen antiker Skulpturen.

  • Die Figuren im LVR-RömerMuseum, mit römischer bzw. provinzieller Tracht bekleidet.

  • Museumsfiguren in Epoxidharz nach Abformungen vom lebenden Modell für: LVR-Archäologischer Park Xanten.
    Gladiatoren für das Amphitheater in Xanten. Aufstellung Frühjahr 2012. Rüstungsteile aus den Beständen von Markus Junkelmann.

  • Retiarius

  • Secutor

  • Thraex / Hoplomachus

  • Eques

  • Provocator

  • Murmillo

 

© 2005-2011 by Hermann Scharpf